Benefizkonzert_Titelbild_Fussballtor_auf_Wiese

Eintritt frei!

Speedswing

8 Musiker aus dem Ruhrgebiet an Gitarre, Kontrabass, Drums, Vocals, ergänzt durch eine HornSection erschaffen eine einmalige Mischung aus Swing, Ska, Rockabilly, Soul, Punk und Surf und viel Rhythm and Blues und nennen diese Musikrichtung „SpeedSwing“ oder „Swing'n'Roll“. Im Jahr 2004 startete diese interessante Fusion mit einer selbst aufgenommenen EP. Diese Tonaufnahmen gefielen dem Macher von Crazy Love Records (Deutschlands größtes Independent-Label für Psycho-/Rockabilly ) so gut, dass er die Songs als Mini-CD Ende 2004 veröffentlichte. Die CD kam extrem gut an und wurde auch in Übersee, wie z.B. den USA oder Japan gut verkauft. Es folgte eine Deutschlandtour und eine mittlerweile ausverkaufte Split-12“ „Swinger-Club“. Die SPEEDSWINGs Coverversion von Dead Kennedys „Holiday in Cambodia“ wurde zum festen Anspieltipp einschlägiger Szene DJs. Im Juli 2006 erreicht SPEEDSWING die Mail eines australischen Radio-DJs: SPEEDSWING on „HotRotation“ beim Sender 4zzz in Brisbane. Nach langem Staunen war es Gewissheit: nach den USA und Japan hatte der SPEEDSWING- Sound nun auch „Down Under“ erreicht... 2008 erschien das Album „ACHTUNG! SPEEDSWING!“, welches die Vielseitigkeit von SPEEDSWING unterstrich. Die äußerst partytaugliche Mischung wurde auch von der Presse bejubelt. Nach vielen Gigs vor bis zu 15.000 Besuchern zog sich die Band im Jahr 2013 zurück und arbeitete an neuem Material. Mitte 2013 veröffentlichten sie hierzu den ersten Track „Soul and Stomp“, der 6 Wochen in den Ruhrcharts der lokalen Radiosender Radio Essen und Radio Bochum lief.

Die Single „Kiss Me!“ erschien im Sommer 2014 digital und das zugehörige Musikvideo wurde direkt in den ersten 2 Wochen ca. 10.000 mal bei YouTube angesehen. Der Sound von „Kiss ME!“ ist frisch und individuell und lädt so manches Tanzbein zum swingen und mitrocken ein. Anfang 2015 wurde das große Independent Plattenlabel „Sunny Bastards“ auf SPEEDSWING aufmerksam und nahm die Essener Band unter Vertrag. Im Juni 2015 erschien dann das lang ersehnte neue Album „Verboten … But So Damn Hot!“. Nach einigen Club-Konzerten feilt SPEEDSWING zur Zeit wieder an neuen Songs und freut sich schöne Club- und Festivalgigs Frühahr/Sommer 2016.

Kontakt:
Markus Buscher - Wittekindstraße 56 - 44894 Bochum
Tel 0152 54235356
Zum Seitenanfang hochspringen