Benefizkonzert_Titelbild_Fussballtor_auf_Wiese

Eintritt frei!

Über uns

Wir sind eine Gruppe engagierter Eltern aus dem Hildener Norden, die sich zusammengetan haben, um dieses Benefizprojekt durchzuführen. Für das Regenbogenland zu sammeln ist eine unserer Herzensangelegenheiten.

Somit bot es sich an, dies auch als offiziellen Namen zu wählen, unter dem wir uns zusammen finden und im rechtlichen Sinne agieren. Neben dem seit Sommer 2016 aktiven Kernteam gibt es natürlich unzählige zusätzliche Ehrenamtler, die sich auf diesen Tag vorbereiten und die Ärmel hochkrempeln: Die Meisten davon sind Fußballeltern des SV-Hilden Nord.

Zudem engagieren sich einige prominente Gesichter für das Regenbogenland und somit auch das Norder Benefizkonzert:

Hildens Bürgermeisterin Birgit Alkenings
Hildens Bürgermeisterin
Birgit Alkenings

Birgit Alkenings

„2015 wurde aus einer tollen Idee eines einzelnen ein großartiges Gemeinschafts-Event. Künstlerinnen und Künstler, Medien, Vereine und Initiativen aus Hilden und Erkrath haben sich zusammengetan, um für das Kinderhospiz Regenbogenland Spenden zu sammeln. Das Ergebnis: Eine Benefizveranstaltung, die wohl niemand so schnell vergessen wird und die eindrücklich gezeigt hat, wie viele Menschen gerne Verantwortung für ihre Mitmenschen übernehmen, gerade wenn es um die kleinsten und schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft geht. Der Erlös hat Familien geholfen, die verbleibende gemeinsame Zeit, möglichst erfüllt und positiv zu nutzen. Ich bin froh und dankbar zugleich, dass Organisator Mark Peters erneut Groß und Klein für eine Wiederholung der Benefizveranstaltung 2017 zusammengetrommelt hat, und damit ein starkes Zeichen für soziales Engagement und das Miteinander setzt. Ich wünsche allen sport- und musikbegeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Vergnügen.“

Schirmherr Matthias Killing
Moderator & Botschafter
Matthias Killing

Matthias Killing

„Musik verbindet, Musik integriert, Musik lässt Menschen träumen und zusammen wachsen. Gemeinsame Familienzeit bei diesem Event zu verbringen ist ein wertvolles Geschenk. Ich finde es in besonderem Maße großartig und sehr bemerkenswert, was das Organisationsteam für dieses Event wieder auf die Beine gestellt hat. Und das alles zu Gunsten einer Einrichtung, die mir seit nunmehr 10 Jahren sehr ans Herz gewachsen ist – das „Kinder- & Jugendhospiz Regenbogenland“ in Düsseldorf. Ich habe an diesem großartigen Ort, der ja eigentlich einen sehr traurigen Hintergrund hat, fantastische Menschen, Familien und Kinder kennen gelernt. Manche leben nicht mehr, andere trauern um ihre Liebsten. Was aber das Regenbogenland ausmacht ist die Wärme, die Geborgenheit und die Liebe, die das Team dort gibt und jeden Tag ausstrahlt. Deswegen freue ich mich besonders, dass das Benefizkonzert samt dem vielseitigen Familien-Rahmenprogramm zu Gunsten des Kinder- & Jugendhospizes stattfindet. Ich danke allen Helferinnen und Helfern, allen Musikern, sowie den Machern und Organisatoren. Ihnen, liebe Zuschauer wünsche ich ein unvergessenes Konzert - und vergessen Sie nicht, dass Sie auch hier sind, weil Sie Gutes tun. Dafür von Herzen DANKE!“

Schirmherr Polizist Toto
Fernsehpolizist
Toto

Torsten "Toto" Heim

Als Botschafter für das Kinderhospiz Mitteldeutschland freue ich mich sehr, dass mich das Team von „Herzensangelegenheiten“ mit ins Boot gezogen hat. Sowie schon die erste Veranstaltung im Jahr 2015, wird auch das „2. Norder Benefizkonzert“ am 16. September ein Riesenerfolg! Ich bin stolz, Schirmherr dieser Veranstaltung sein zu dürfen und freue mich schon auf die Truppe von „Herzensangelegenheiten“, ein fantastisches Bühnenprogramm und hoffentlich unzählige Besucher. Lasst uns gemeinsam dem „Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland“ in Düsseldorf helfen und zusätzlich noch einen schönen Tag verbringen. Wir sehen uns am 16. September auf dem Sportgelände des SV Hilden-Nord!

Zum Seitenanfang hochspringen